Traditionelle chinesische Medizin (TCM)

Als chinesische Medizin wird jene Heilkunde bezeichnet,
die sich in China seit mehr als 4000 Jahren entwickelt hat,
und noch heute weiterentwickelt.
Die TCM ist die traditionelle chinesische Medizin mit dem weltweit größten Verbreitungsgebiet.
Mittlerweile wird auch hier bei uns die Akupunktur häufiger praktiziert.
Wogegen die Arzneimitteltherapie immernoch zuwenig verbreitet ist
und ein aufwendiges mehrjähriges Studium in der Pharmakologie vorraussetzt.
Die chinesische Arzneimitteltherapie beinhaltet jahrtausendalte Erfahrungen
von Krankheitsentstehung, Krankheitsmustern und Heilung,
Wirkungsweise, Rezepturen und Pharmakologie entsprechender Pflanzen, Kräutern, und Mineralien

Mein Therapieschwerpunkt liegt in der Anfertigung von Individualrezepturen
der chinesischen Arzneimitteltherapie.
Es handelt sich um streng kontrollierte, biologische und apothekenpflichtige Roharzneien,
die als Tinkturen, Säfte, Tee`s, Granulat Presslinge, Kapseln oder Salben verarbeitet,
und mit einer 100 prozentigen Bioverfügbarkeit für den Körper eingesetzt werden.
Die individuell nach sorgfältiger Diagnostik ausgesuchten Arzneien können wie ein
Reperaturset im Körper wirken.
Am Wirkprofil dieser ausgesuchten Arzneien /Kräutermischungen
orientiert sich die individuelle Ernährungsempfehlung
Auch die Akupunktur und chinesische Ausleitungsverfahren
gehören zu den von mir angewendeten Therapien.

Um ein für Sie zufriedenstellendes integratives Therapiekonzept anbieten zu können,
kombiniere ich individuell meine Therapieverfahren in Behandlungseinheiten
und die gute Zusammenarbeit mit Hausärzten, Fachärzten, Osteopathen und Physiotherapeuten
ist für mich selbstverständlich und wünschenswert.

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen.
Ihre Monika Franke



„Eine Person die behauptet etwas sei nicht möglich,
sollte die Person nicht stören die es gerade tut,“

sagt ein chinesisches Sprichwort